Um bei einem Fahrzeug  mehr Leistung, mehr Drehmoment, bessere Fahrleistungen oder weniger Verbrauch zu erreichen, lässt sich die Software im Motorsteuergerät mittels Chip Tuning entsprechend anpassen.

Das  Motorsteuergerät ist in modernen Fahrzeugen für das gesamte Motormanagement verantwortlich. Es beinhaltet eine hochkomplexe Software, mit der es beispielsweise die Einspritzzeiten, das Kraftstoff-Luft-Gemisch und viele andere Funktionen regelt und überwacht. Einflussfaktoren wie die Stellung des Gaspedals, die Luftmasse, verschiedene Temperaturen u.a. werden im Motorsteuergerät berechnet und optimal aufeinander abgestimmt.

Bei Saugmotoren kann die Luftmenge nicht verändert werden. Damit fehlt ein wesentlicher Faktor für die Leistungssteigerung.

Sowohl bei Fahrzeugen mit Automatikgetrieben als auch bei Fahrzeugen mit DSG-Getrieben kann Chip Tuning zur Anwendung kommen. Dabei muss die Software des Getriebesteuergeräts evtl. an die neuen Bedingungen angepasst werden.

Die perfekte Abstimmung aller Faktoren, die im Motormanagement zusammenspielen,  ist nur über das Motorsteuergerät selbst zu erreichen. Mit zusätzlichen  Steuergeräten können in der Regel keine optimalen Verbesserungen erzielt werden, weil diese nur auf die Eingangs- bzw. Ausgangssignale des Motorsteuergerätes zugreifen.

In der Regel dauert eine Optimierung bei Kuzka Performance ca. 3-4 Stunden. In unserem Wartebereich stellen wir unseren Kunden W-LAN und einen Kaffeeautomaten zur Verfügung.

Ja, während der Wartezeit bekommst du auf Nachfrage einen kostenlosen Leihwagen zur Verfügung gestellt. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Fahrzeugindividuelle Lösungen, wie sie durch die Tuning Produkte von Kuzka Performance angeboten werden, sind herstellerseitig einfach nicht zu erbringen. Zu viele Doppel- & Dreifachreserven bei Fahrzeugen für den globalen Markt minimieren zwangsläufig den Wirkungsgrad der Motoren. Erhöhte Verbräuche und durchschnittliche Leistungsausbeuten sind damit vorprogrammiert.

Ja, eine Leistungssteigerung ist auch bei Fahrzeugen mit DPF kein Problem!

Kraftstoff hat mit Krafteinsatz zu tun. Wo mehr Leistung gefordert wird, steigt der Verbrauch. In der Regel ist jedoch davon auszugehen, dass der Kraftstoffverbrauch bei normaler Fahrweise nach dem Tuning sinken kann, weil durch die Erhöhung des Drehmoments das Gaspedal weniger weit durchgetreten werden muss.

Je nach Getriebeauslegung kann der Zuwachs der Endgeschwindigkeit 5 – 10 km/h betragen. Bei Fahrzeugen, die bei einer bestimmten Geschwindigkeit abgeregelt sind, muss die Begrenzung auf einen höheren Wert gesetzt werden, um durch Chip Tuning eine höhere Geschwindigkeit zu erreichen.

Bei jeder Optimierung wird die V-Max Sperre von uns entfernt.

Weil Veränderungen am Motorsteuergerät vorgenommen werden, kommt es zum Erlöschen der Herstellergarantie. Eine optionalen Zusatzgarantie kann gleicht diese Lücke jedoch wieder aus.

Das Fahrzeug kann jederzeit von uns kostenlos in den Werkszustand zurückgesetzt werden.

Auf jede Softwareoptimierung von Kuzka Performance gibt es 5 Jahre Garantie.